kompetent und engagiert

... unterstützen wir unsere Kunden in verschiedenen Rollen und stellen den Erfolg sicher

White Structure
Gläserner Meetingraum
Projekte

Die Umsetzung fachlicher, regulatorischer, betrieblicher sowie technologischer Vorhaben und Veränderungen ist unsere Schwerpunkt und Passion.

Businesswoman_edited_edited.jpg

Trade Surveillance

Trade Surveillance

Aufgabe:

  • Implementierung einer strategischen, weltweiten Plattform zur Durchführung von IPV (unabhängige Verifizierung der Bewertung von Handelsprodukten)

 

Projektvorgehen und Erfolge:

  • Erstellung von Spezifikationen

  • Fachliche Objektmodellierung

  • Querschnittliche Analyse 

  • Vereinheitlichung von Verarbeitungsschritten

  • Erstellung generischen Konzepte

  • Design von Prozessen

  • Erarbeitung der Fachanforderungen für die technische Implementierung

  • Sprint-Planung mit dem Entwicklerteam in Scrum-Projektorganisation

  • Umsetzung 

Einführung Abwicklungssystem

Aufgaben:

  • Einführung von GLOSS als 
    - Wertpapierabwicklungssystem 
    -  Abwicklungssystem für ETDs
    - Teasury-Abwicklungssystem einschl.
       Subledgers

  • De-Migration von einem Wertpapier-Serviceprovider

  • De-Migration des Legacy-Systems TradeThru

 

 

Vorgehen und Erfolge:

  • Business Analyse der fachlichen Prozesse

  • Requirement Management

  • Erarbeitung des "Zielbildes"

  • Fachliche Konzeption sämtlicher Prozesse

  • Begleitung der technischen Umsetzung und Integration in die Systemarchitektur

  • Testmanagement: Testkonzeption, Durch-führung, Issue Tracking, Defect Manage-ment, revisionssicherer Dokumentation

  • Migration: Konzeption, Umsetzung, Abnahme, revisionssichere Dokumentation

  • Go-live Management und Support

Einführung Abwicklungssystem

Projektmanagement, Projektorganisation,
Project Management Office
Frau am Arbeitsplatz

Plattform für die

Independent Price Verification (IPV)

Aufgabe:

  • Implementierung einer strategischen, weltweiten Plattform zur Durchführung von IPV (unabhängige Verifizierung der Bewertung von Handelsprodukten)

Projektvorgehen und Erfolge:

  • Erstellung von Spezifikationen

  • Fachliche Objektmodellierung

  • Querschnittliche Analyse 

  • Vereinheitlichung von Verarbeitungsschritten

  • Erstellung generischen Konzepte

  • Design von Prozessen

  • Erarbeitung der Fachanforderungen für die technische Implementierung

  • Sprint-Planung mit dem Entwicklerteam in Scrum-Projektorganisation

  • Umsetzung 

IPV-Plattform
Preisverifizierung

Daten organisieren

Konsistente Treasury P&L

Konsistente Treasury P&L

Aufgabe: 

  • Neukonzeption der Treasury-Performance unter Berücksichtigung

  • Konsistenter, überleitbarer Ergebnissichten: barwertig/ökonomisch, IFRS, HGB

  • Risiko- und Steuerungsinformationen

  • Ermittlung des Strukturbeitrags des Kreditportfolios

  • P&L-Attribution

Vorgehen und Erfolge:

  • Ausarbeitung der fachlichen Anforderungen ("Zielbild")

  • Fachkonzeption inkl. "Rapid Prototyping"

  • Konzeption einer Überleitungsrechnung auf  Einzelkreditebene

  • Technischen Umsetzung

  • Testing und Abnahme

  • Produktive Einführung und Adjustierung

  • Sicherstellung der Treasury- und Controlling-Bestandsinformationen zum Kreditportfolio 

  • Weiterentwicklung

Tippen am Computer

Einführung und Validierung Murex

Einführung und Validierung Murex

Aufgabe: 

  • Neukonzeption der Treasury-Performance unter Berücksichtigung

  • Konsistenter, überleitbarer Ergebnissichten: barwertig/ökonomisch, IFRS, HGB

  • Risiko- und Steuerungsinformationen

  • Ermittlung des Strukturbeitrags des Kreditportfolios

  • P&L-Attribution

Vorgehen und Erfolge:

  • Ausarbeitung der fachlichen Anforderungen ("Zielbild")

  • Fachkonzeption inkl. "Rapid Prototyping"

  • Konzeption einer Überleitungsrechnung auf  Einzelkreditebene

  • Technischen Umsetzung

  • Testing und Abnahme

  • Produktive Einführung und Adjustierung

  • Sicherstellung der Treasury- und Controlling-Bestandsinformationen zum Kreditportfolio 

  • Weiterentwicklung

Codierstation

Das erfolgreiche Initiieren, Planen und Steuern von agilen und klassischen Projekten und Programme ist der Schlüssel für eine nachhaltige Weiterentwicklung der dynamischen Finanzindustrie. Wir beherrschen die Best-Praxis-Methoden des Projektmanagements...

Abstrakt Glasgebäude
Beim Brainstormen

Weiterentwicklung Depotsysteme

Programm-Management
Weiterentwicklung Depotsysteme

Aufgabe: 

Multi-Projektmanagement für die Umsetzung mehrerer regulatorischer Anforderungen (u.a. EMIR, MIFIR, FATCA, InvStRG etc.) sowie entsprechender IT-Anpassungen des Datawarehousing, Performancemessung-Infrastruktur, Kunden-Outputs.

Projektvorgehen

  • Projekt-Initiierung, Planung, Steuerung, Risikomanagement und Reporting anhand internationaler Standards (IPMA, PMI, PRINCE2, SCRUM und Six Sigma)

  • Methodeneinsatz u.a. Lean, PSP, Netzplan-technik, Meilensteintrendanalyse, Kanban

  • Einhaltung von IT Governance Frameworks (u.a. ITIL, COBIT)

  • Testmanagement nach ISTQB

Server

Programm-Management 

Programm-Management

Aufgabe: 

Multi-Projektmanagement in langfristigen Projektprogrammen: bankweite Weiterentwicklungsprojekte, sowie Organisation und Steuerung des übergreifenden Projekt Management Office

Hauptaufgaben:

  • Koordination aller Projektaktivitäten

  • Budget- und Aufwandsmanagement

  • Übergreifende Ressourcensteuerung

  • Anforderungsmanagement

  • Change Request Board

  • Integration, Architektur, Prozesse

  • Steuerung des Projektfortschritts

  • Überwachung der der Liefertermine

  • Beratung der Fachbereiche bei der Anforderungsdefinition

  • Management des Projektrisikos

  • Projektgremien und Kommunikation

  • Methoden: Lean, PSP, Netzplantechnik, Kanban

  • Einhaltung von IT Governance Frameworks (u.a. ITIL, COBIT)

  • Testmanagement nach ISTQB

Projekt-Management
Kernanwendungen

Multi-Projektmanagement Kernanwendungen

Aufgabe: 

Multi-Projektmanagement von Projekten zur Weiter-entwicklung mehrerer Kernanwendungen der Bank

Hauptaufgaben:

  • Anforderungsmanagement

  • Beratung der Fachbereiche bei der Anforderungsdefinition

  • Aktive Steuerung der Anforderungen von der Konzeption, über die Durchführung (Entwicklung & Test) bis zur Produktivnahme

  • Abstimmung der Bereitschaften

  • Erstellung von Go-Live-Drehbüchern

  • Change Tickets gemäß der SE-Richtlinien

  • Steuerung von Scope, Budget, Zeit, Ressourcen und Risiko

  • Planung und Durchführung von Meetings

  • Abstimmung zwischen beteiligten Bereichen

  • Projektgremien und Kommunikation

  • Testmanagement und -durchführung,

  • Defect-Management

  • Projektstatus-Reporting

  • Methoden: Scrum, Lean, Kanban

  • Einhaltung von IT Governance Frameworks (u.a. ITIL, COBIT)

  • Testmanagement nach ISTQB

 
 

Einführung Abwicklungssystem

Einführung Abwicklungssystem

Aufgaben:

  • Einführung von GLOSS als 
    - Wertpapierabwicklungssystem 
    -  Abwicklungssystem für ETDs
    - Teasury-Abwicklungssystem einschl.
       Subledgers

  • De-Migration von einem Wertpapier-Serviceprovider

  • De-Migration des Legacy-Systems TradeThru

 

Vorgehen und Erfolge:

  • Business Analyse der fachlichen Prozesse

  • Requirement Management

  • Erarbeitung des "Zielbildes"

  • Fachliche Konzeption sämtlicher Prozesse

  • Begleitung der technischen Umsetzung und Integration in die Systemarchitektur

  • Testmanagement: Testkonzeption, Durch-führung, Issue Tracking, Defect Manage-ment, revisionssicherer Dokumentation

  • Migration: Konzeption, Umsetzung, Abnahme, revisionssichere Dokumentation

  • Go-live Management und Support

Kundenstimmen

Die MT-ifs-Berater bringen tiefgreifende Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements und der Projektmanagement-Methodiken als wertvollen Beitrag in Projekte und Aufgaben ein, kombiniert mit weitreichendem bankfachlichen und technischen Know-how. Die MT-ifs-Kollegen arbeiten sehr engagiert, zielgerichtet und selbstständig und führen die anvertrauten Projekte in Time & Budget ins Ziel. Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Flexibilität. Das hat von Anfang an zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit geführt, die über die Jahre zu einer sehr hohen Akzeptanz bei den Projektmitarbeitern in den Fachbereichen und in der IT geführt hat. Ihre offene und kommunikative Art fördert die Motivation im Team auch in Stresssituationen

Leiter Projektmanagement

Wertpapierhaus

 

Kunden

In Deutschland und international

Unsere Kunden sind

.. große und kleine Banken 

.. Privatbanken, Spezialbanken, Universalbanken

.. FinTechs

.. Versicherungen und weitere Finanzdienstleister

Deutsche Börse Frankfurt